Eva

Liebt rosa Samt

Bereits mit 17 Jahren hielt ich meine aller erste Kamera in der Hand, mit der ich nicht nur das Fotografieren gelernt, sondern auch angefangen habe es zu lieben! Von der Pike auf lernte ich mit Technik & Gestaltung, Blende, Brennweite und Iso umzugehen.

Im Laufe der Zeit erlernte ich dann den Umgang mit Studio-Equipment, die Kommunikation mit Modellen und das Arrangieren von Atmosphäre. Ich kletterte in abgelegene und stillgelegte Industrieanlagen, fotografierte Modelle und Mode für Designer und lernte aus unzähligen Shootings, dass mein Genre definitiv der Mensch als Motiv ist. Ausstrahlung, Körperhaltung und Gefühle sind nur einige wenige Punkte, die es mir angetan haben. Freude, Andacht und Intimität sind Beispiele für Emotionen, die ein Bild erst lebendig werden lassen und mich immer und immer wieder faszinieren. Auch heute noch schaue ich mir Portraits und Arbeiten großartiger Fotografen und Fotografinnen an und bin überwältigt, welche Macht, Botschaften zu übermitteln eine Fotografie enthalten kann.

Ich bin Eva und fotografiere eure wichtigsten Momente! Damit ihr auch nach vielen Jahren noch eine Erinnerung an heute in den Händen halten könnt.

3 Worte

Nichts und niemand kennt mich so gut wie meine Lieblingsmenschen, und wenn ihr sie fragen würdet, welche drei Worte mich am besten beschreiben, wären es wohl:

  • pragmatisch
  • rosa Samt und
  • interessiert

Pragmatisch! Ohja, – das bin ich! Und wie!
Denn nur durch das Anpacken und auf den Weg bringen wird alles so, wie ich es mir wünsche. Und nicht nur das. Auch dem Wort „Probleme“ gebe ich in meinem Leben keinen großen Stellenwert. Denn sie sind ausschließlich dafür da, um schnell und effizient gelöst zu werden. Deshalb bin ich auch kein Mensch vieler, großer und besonders ausgewählter Worte.

Rosa Samt! Ihr habt sicherlich gerade ein Runzeln auf der Stirn, oder?! Was will uns Eva damit wohl sagen?! Hach, ich liebe einfach rosa Samt. Ich meine, wie kann man es nicht mögen? Ich liebe es sehr. Ich mag seine Wärme, das weiche Gefühl, die Farbe und genau so kann man mich auch beschreiben. Nicht bloß rosa, warm und weiches Gefühl beim Anfassen (okay, ja, das auch :-D), aber warm und herzlich. Freundschaftlich und verlässlich. Ich mag Gemütlichkeit und Geselligkeit. Auch, wenn ich euch zu einem Hochzeitsvorgespräch zu mir einlade, werdet ihr schnell merken, dass wir sehr gemütlich und heimelig wohnen. Ich lege großen Wert auf Freundschaften, liebevollen Umgang, Familienzusammenhalt, Respekt und Anstand.

Wort Nummer DREI ist „interessiert“. Ich liebe es, mich stetig weiter zu entwickeln, besser zu werden und mich immer weiter zu bilden. Ich will nicht besser sein als jemand anderes, und stelle mich nicht in einen Vergleich; denn jeder Mensch ist einzigartig. Aber ich möchte für mich und meine Lieben und für meine Leidenschaft für den Beruf die bestmögliche Version von mir selbst sein. Meine Interessen sind deshalb ebenso breit gefächert wie mein bisheriges Berufsleben. Ich war Berufschullehrerin, Ausbilderin für kaufmännische Berufe, habe einen LKW-Führerschein, war Geschäftsführerin einer Spedition für Gefahrgut, bin Heilpraktikerin und Fotografin. Und ich bin noch sicher nicht am Ende angekommen. Aber eins ist sicher: die Fotografie begleitet mich auch weiterhin mein Leben lang.

 

Netzwerk

Euer großer Tag ist lange und sorgfältig geplant und euch plagen die Ängste was passiert, wenn ich z.B. an eurem Tag plötzlich krank sein sollte?
Für den aller aller schlimmsten Fall der Fälle, habe ich ein großartiges Netzwerk von professionellen Hochzeitsfotografen und Fotografinnen. Mit vielen durfte ich bereits eine tolle Zusammenarbeit auf die Beine stellen und kann deswegen jeden meiner Empfehlungen von Herzen her aussprechen.

Doch habe ich nicht nur ein verlässliches Netzwerk was einen eventuellen Krankheitsfall betrifft. Meine Herzdamen und mich könnt ihr auch gerne im Duo, zu dritt oder gar zu viert buchen, um so weitere Blickwinkel in euere Hochzeitsreportage zu erhalten. Bereits seit vielen Jahren sind wir ein eingespieltes Team und können wortlos miteinander kommunizieren. Sprecht mich einfach an und bucht uns als doppelgemoppeltes Fototeam.

Gerne empfehle ich euch bei einer Buchung weitere großartige Hochzeitsdienstleister für einen perfekten Tag. DJs, TraurednerInnen, MusikerInnen, Papeterie, Braut- und Bräutigamsmode, Locations, Caterer, DekorateurInnen, StylistInnen, FriseurInnen, Makeup-Artists, VideografInnen und viele andere talentierte Kollegen und Freunde habe ich für euch in meinem Netzwerk.

Das Licht der Welt

Eisblumen und strahlend Blau

Ein eiskalter Januartag (jaaaa - das gab es damals wirklich noch ;)) und meine Geschichte beginnt

Die Liebe auf den ersten Klick

auf einem Flohmarkt in der Bretagne

habe ich mit meiner rostigen und uralten analogen Kamera in Frankreich das Fotografieren kennen- und lieben gelernt. Seitdem sind wir unzertrennlich und unzählige Stunden in meinem eigenen Schwarzweiß-Labor haben die Fotografie und mich unzertrennlich werden lassen

Das Leben nimmt Fahrt auf

Umwege erhöhen die Ortskenntnis

trotz meiner Leidenschaft für die Fotografie habe ich mich für einen anderen Weg entschieden und im Jahre 2010 mein Diplom zur Wirtschaftspädagogik erfolgreich gemeistert. Es folgte eine Selbstständigkeit im Bereich Logistik, wodurch ich nach und nach die Kameras an den Nagel hang

Die Fragen über das Leben

auf die innere Stimme hören

Das war der Moment als ich merkte, was im Leben wirklich zählt. Gesundheit & Glück! Und auch meine Kameras fingen an, mich Stück für Stück wieder zu begleiten

Das Glück ist klein und rosa

Gefühltes sichtbar machen

Hurra, ein neuer Erdenbürger! Als stolze Patentante, des wohl süßesten Babys der Welt, möchte ich das auch allen zeigen! Mein Herz für die Familienfotografie erwacht

Das Leuchten in den Augen

mit der Kamera unterwegs

Und manchmal schreibt das Leben eben doch einen anderen Plan für uns und der steinige Weg, der voller Umwege und gefühlt drei Mal im Kreise rennen, ist dann eben doch der Richtige. So auch für mich! Mit viel Mut und ohne Startkapital bin ich endlich angekommen! Endlich Fotografin mit Leib und Seele!

Die Liebe auf den ersten Blick

ein perfekter Tag

Ebenfalls einer meiner bedeutendsten Jahre! Denn es ist soweit: Seit Oktober gibt es einen Mister Mertzen!

Instagram

Da gibt es noch viel mehr zu sehen

Folge mir auf Instagram

Eure Anfrage

Ja, ich will

Lasst uns beginnen!

Ich freue mich über jede Art von Nachricht von euch und ganz besonders natürlich über Shooting-Anfragen. Ihr möchtet mir schreiben und mit mir Kontakt aufnehmen? Sagt: